Standort: science.ORF.at / Meldung: "Intelligentes Lehrbuch erleichtert Lernen"

Junge Frau im Seminarraum

Intelligentes Lehrbuch erleichtert Lernen

Einen tausend Seiten schweren Biologiewälzer zu bewältigen, könnte künftig leichter fallen. US-Wissenschaftler entwickeln derzeit ein digitales Lehrbuch, das Lernen einfacher macht, indem es Fragen beantwortet und bei der Problemlösung hilft.

Informationstechnologie 08.08.2012

"Inquire Biology" ist eine iPad App, die auf dem in Amerika populären 1400-Seiten-Biologie-Lehrbuch "Campbell Biology" basiert. Forscher des kalifornischen Instituts SRI International unter der Leitung von David Gunning, wollen damit den Inhalt von "Campbell Biology" für Studenten möglichst verständlich darstellen. SRI International war in der Vergangenheit bereits an der Erfindung der Computermaus oder des iPhone-Sprachassistenten Siri beteiligt.

Wissen in Karte angeordnet

Für "Inquire Biology" erstellte eine Reihe von Biologen eine Wissensbasis, die über 5000 Ideen und Konzepte des Buches "Campbell Biology" beinhaltet. Diese wurden dann in einer sogenannten Concept-Map angeordnet - einem visuellen Mittel zur Darstellung und Vernetzung von Wissen. Dieser Karte fügten dann die Biologen Informationen darüber hinzu, inwiefern diese Konzepte miteinander verbunden sind.

Von außen sieht "Inquire Biology" wie ein gewöhnliches digitales Lehrbuch aus, mit dem man Texte scrollen oder Grafiken vergrößern kann. Markiert man aber einen Textteil, schlägt die App automatisch eine Liste von Fragen vor, die dazu anregen soll, tiefer in die Materie einzudringen.

Antworten übersichtlich erläutert

Studenten können dem Programm auch Fragen stellen, etwa "Was macht ein Protein?". "Inquire Biology" adjustiert diese Frage dann ein wenig - "machen" wird in den Begriff Funktion übersetzt - und holt sich dann aus der Concept-Map die Informationen für die Antwort. Diese wird dann übersichtlich in Listen, Tabellen und Grafiken erläutert. Zudem verweist das System auf weiterführenden Inhalt, verwandte Konzepte und weitere Fragen in diesem Zusammenhang.

Sollte man nicht sofort die Antwort für ein Problem finden, helfen weiterführende Fragen und Links, selbst die richtigen Fragen zu stellen und sich so Schritt für Schritt zur Lösung vorzuarbeiten. Das Programm hat auch ein umfangreiches Glossar, das ein gewünschtes Thema auf einer Seite mit allen dazugehörigen Informationen zusammenfasst.

Vielversprechende Tests

Bis jetzt haben die Wissenschaftler die Hälfte der 1400 Seiten von "Campbell Biology" in "Inquire Biology" eingebaut, bis Ende 2013 soll das ganze Buch erfasst sein.

Anfang des Jahres ließen die Forscher ihr System erstmals von Studenten testen. Ein Teil der 72 Probanden bereitete sich mit dem Programm auf eine Prüfung vor, ein anderer Teil lernte mit dem Buch. Jene, die mit "Inquire Biology" gelernt hatten, schrieben im Schnitt nicht nur bessere Noten, sondern hatten auch alle den Test bestanden.

David Donnerer, science.ORF.at

Mehr zum Thema: