Standort: science.ORF.at / Meldung: "Die Rolle der Bahn in der NS-Zeit"

Gegenstand der Ausstellung "Verdrängte Jahre - Bahn und Nationalsozialismus in Österreich 1938-1945" im Landesmuseum Kärnten

Die Rolle der Bahn in der NS-Zeit

Im Landesmuseum Kärnten findet noch bis 13. August eine Ausstellung zur Rolle der Kärntner Bahn in der NS-Zeit statt: "Verdrängte Jahre - Bahn und Nationalsozialismus in Österreich 1938-1945". Auch Kindertransporte ins KZ wurden durchgeführt.

Kärnten 27.06.2014

"Eine erschreckende Erkenntnis" war es für ÖBB-Chef Christian Kern, dass die Österreichischen Bundesbahnen allgemein sehr gut dokumentiert sind. Was bisher aber fehlte, war die Beschäftigung mit der Rolle und Verantwortung während des Nationalsozialismus.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at