Standort: science.ORF.at / Meldung: "Waren Tyrannosaurier gesellige Tiere?"

Bronzereplika des T-Rex

Waren Tyrannosaurier gesellige Tiere?

Versteinerter Fußspuren von drei Tyrannosauriern in Westkanada stellt bisherige Hypothesen zu deren Sozialverhalten in Frage: Die Spuren sind zumindest der bislang deutlichste Hinweis darauf, dass die fleischfressenden Riesen gesellige Tiere gewesen sind.

Verhalten 28.07.2014

Sie könnten unter anderem im Rudel auf Jagd gegangen sein, sagt der kanadische Paläontologe Richard McCrea vom Peace Region Palaeontology Research Centre. Die Fußspuren waren vor drei Jahren von einem örtlichen Tourenführer in British Columbia entdeckt worden.

Bei den Ausgrabungen wurden bislang insgesamt sieben Spuren entdeckt, die alle zu einem Felsen in der Nähe der Gemeinde Tumbler Ridge führen, wie McCreas Team in der Fachzeitschrift "PLOS ONE" schreibt. In Kanada, den USA und der Mongolei waren zuvor nur einzelne Fußspuren von Tyrannosauriern gefunden worden.

Viele Forscher waren deshalb davon ausgegangen, dass es sich um Einzelgänger handelte. Die jeweils rund einen halben Meter großen Spuren in British Columbia stammen demnach von drei unterschiedlich großen erwachsenen Sauriern.

science.ORF.at/APA/AFP

Mehr zu diesem Thema: