Standort: science.ORF.at / Meldung: "Energy-Drinks gefährden die Gesundheit"

Hand öffnet Red Bull-Dose

Energy-Drinks gefährden die Gesundheit

Bessere Leistungsfähigkeit, höhere Aufmerksamkeit, längere Ausdauer versprechen die Marketingexperten der Energy-Drink-Hersteller. Wissenschaftlich nachgewiesen wurde das bisher nicht. Eine aktuelle Studie von Forschern der Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt nun vor einer erheblichen "Bedrohung für die öffentliche Gesundheit".

WHO-Studie 16.10.2014

Zudem werden die Konsumenten immer jünger. Laut einer europäischen Studie trinken bereits 18 Prozent der unter Zehnjährigen die stark koffeinhaltigen Getränke.

Mehr dazu in news.ORF.at