Standort: science.ORF.at / Meldung: "Am wenigsten Treibhausgase seit 1990"

Kraftwerksschlote und Rauch vor blauem Himmel

Am wenigsten Treibhausgase seit 1990

Der Ausstoß von Treibhausgasen ist in Österreich von 2013 auf 2014 um 4,7 Prozent gesunken. Mit 76,3 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent lagen die Emissionen laut dem Umweltbundesamt im Vorjahr damit unter dem Wert von 1990.

Umwelt 18.01.2016

Auf den ersten Blick ist die Treibhausgasbilanz also sehr positiv: Für Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) ist dies aber "kein Ruhekissen". "Eine Mobilitätswende ist notwendig", so Rupprechter am Montag bei der Präsentation der Bilanz in Wien.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at