Standort: science.ORF.at / Meldung: " Zika-Virus breitet sich aus Südamerika aus"

Ein Arzt misst den Schädelumfang eines Babys

Zika-Virus breitet sich aus Südamerika aus

Mit großer Geschwindigkeit breitet sich derzeit das Zika-Virus über Südamerika aus. Der Krankheitserreger wird durch Stechmücken übertragen. An sich verläuft eine Erkrankung harmlos, doch mittlerweile besteht der Verdacht, dass Zika-Infektionen während der Schwangerschaft zu Schädelfehlbildungen bei Babys führen könnten.

Medizin 25.01.2016

Obwohl viele Länder dem Virus den Kampf angesagt haben, haben Reisende Zika mittlerweile auch in die USA geschleppt.

Mehr dazu in ORF.at

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

 
  •