Standort: science.ORF.at / Meldung: "Vortragsreihe: "Mut zur Nachhaltigkeit" "

Vortragsreihe: "Mut zur Nachhaltigkeit"

Klimawandel, Lebensmittel, Artenvielfalt, Wasser, Energie und Ökoeffizienz – Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Eine Vortragsreihe in Wien widmet sich ab dieser Woche diesen Themen.

umwelt 07.10.2009

Zwölf Bücher für eine bessere Welt

Veranstalter der Vortragsreihe ist das Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit der Universität für Bodenkultur in Kooperation mit der Initiative Risiko:dialog von Umweltbundesamt und Ö1 sowie der Stiftung Forum für Verantwortung.

In den nächsten Wochen werden in science.ORF.at Interviews mit den Vortragenden erscheinen.
Programm zur Vorlesungsreihe

Was verträgt unsere Erde noch? Kann unsere Erde die Menschen noch ernähren? Wie lange reicht die Ressource Wasser? Haben wir das Ende der Artenvielfalt erreicht? Antworten auf diese Fragen werden Wissenschaftler im Laufe dieses Wintersemesters bei einer Vortragsreihe in Wien geben.

Die Vortragenden arbeiten seit Jahren an diesen Themen und sind Autoren einer zwölfteiligen Buchreihe, die sich ebenfalls diesen Bereichen widmet.

Vom Manager zum Stifter

Initiiert wurden Buchserie und Vortragsreihe von Klaus Wiegandt. Er war Chef einer großen deutschen Handelskette und gründete in der Pension die Stiftung Forum für Verantwortung, die beide Initiativen finanziert.

Entstanden ist die Buchreihe aus einem Kolloquim, dass Wiegandt seit Jahren organisiert, und bei dem Wissenschaftler Fragen des Lebens beantworten. Nach Luxemburg und Heidelberg macht die Vortragsreihe nun auch in Wien Station.

science.ORF.at

Mehr zum Thema: