Standort: science.ORF.at / Meldung: "Streit über Daten entfacht"

Streit über Daten entfacht

Es ist eine Nachricht, die in der Fachwelt und diversen Internet-Blogs hohe Wellen schlägt: Forscher der Universität von East Anglia (UEA) haben einem Bericht der britischen "Times" zufolge zugegeben, große Teile der Rohdaten entsorgt zu haben, auf denen ihre Prognosen zum Klimawandel beruhen.

Klimawandel 01.12.2009

Stimmt der Bericht, hätte der Datenverlust weitreichende Folgen: Denn durch die Entsorgung der Daten am Klimaforschungsinstitut der Universität (CRU) wäre es anderen Wissenschaftlern nicht möglich, den Temperaturanstieg über die vergangenen 150 Jahre hinweg nachzuvollziehen, so die "Times".

Mehr dazu in news.ORF.at