Standort: science.ORF.at / Meldung: "Auch Bären können zählen "

Kopf eines Schwarzbären

Auch Bären können zählen

Bei Primaten, Hunden und Vögeln wurde die Fähigkeit bereits nachgewiesen. Nun ziehen auch die Bären nach: Laut einer Studie sind amerikanische Schwarzbären des Zählens mächtig.

Verhalten 18.06.2012

Dass Schwarzbären zu den Klügeren unter den Säugetieren gehören, durfte schon früher vermutet werden. Denn sie besitzen ein (absolut wie relativ) großes Gehirn und müssen bei der Nahrungsbeschaffung Flexibilität beweisen. Nur: Das im Experiment nachzuweisen ist eine andere Sache, schließlich sind die Raubtiere bis zu 400 Kilogramm schwer und als solche nur bedingt für Laborversuche geeignet.

Jennifer Vonk von der Oakland University ist nun das Kunststück gelungen, drei amerikanische Schwarzbären an Versuche mit Touch-Screens zu gewöhnen. Die Tiere mussten zwischen zwei verschiedenen Punktmustern auf Bildschirmen unterscheiden - und zwar hinsichtlich der Anzahl vorhandener Punkte. Diese Aufgabe bewältigten die Versuchstiere, schreibt Vonk im Fachblatt "Animal Beahvoir".

Das allein war allerdings noch kein Beweis für die Fähigkeit zu zählen. Denn die Bären hätten die Zahl der Punkte indirekt durch die von ihnen bedeckte Fläche eruieren können, was eher dem Schätzen von Mengen als dem Zählen entspricht. Daher variierte Volk den Versuch mit vielen Punkten auf kleiner Fläche vs. wenigen Punkten auf großer Fläche (bzw. umgekehrt). Bei der verschärften Version waren die Schwarzbären zwar nicht mehr ganz so gut, aber weiterhin besser als der Zufall. "Wir können noch immer nicht sicher sagen, ob die Schwarzbären zählen oder ob sie etwas Analoges tun", sagt Vonk. "Sie schenken der Zahl von Dingen jedenfalls ihre Aufmerksamkeit."

Robert Czepel, science.ORF.at

Mehr zu diesem Thema: