Standort: science.ORF.at / Meldung: "Ein Walzer von Mond und Erde"

Tanz des Mondes um die Erde: Videostill der NASA

Ein Walzer von Mond und Erde

Im Oktober 2016 wird die NASA-Raumsonde "Juno" die Umlaufbahn des Jupiters erreichen. Schon jetzt hat sie einen eindrucksvollen Film produziert, der zeigt, wie der Mond um die Erde "tanzt" - so nennt es zumindest die US-Weltraumbehörde.

Astronomie 11.12.2013

"Bisher hat es noch keine Bilder dieses himmlischen Walzers von Erde und Mond gegeben", zeigt sich Scott Bolton, einer der beteiligten Forscher, euphorisch.

Am 4. Juli 2016 soll die solarbetriebene "Juno" in die Umlaufbahn des Gasriesens einschwenken. Am 9. Oktober diesen Jahres hat sie sich mit Hilfe der Erde den dafür nötigen Schwung geholt - und fliegt jetzt mit über 140.000 km/h in Richtung Jupiter.

Bei dem Vorbeiflug hat sie die aktuellen Bilder geschossen, die die NASA nun auf YouTube veröffentlicht hat.

science.ORF.at

Mehr zu dem Thema: