Standort: science.ORF.at / Meldung: "Mythen rund um die Rolle der Frau"

Gedenkstein an im Ersten Weltkrieg Gefallene in Belgien

Mythen rund um die Rolle der Frau

Der Erste Weltkrieg war ein "Volkskrieg". Erstmals bekamen Frauen wie Männer das ganze Elend der Kriegsgeschehnisse am eigenen Leib zu spüren. Dennoch fanden Frauen lange nur als trauernde Mütter und Witwen Erwähnung. Bis heute halten sich hartnäckig Mythen rund um die Rolle der Frau zwischen 1914 und 1918.

Erster Weltkrieg 02.05.2014

Erst in den vergangenen Jahren wurde der Frauen- und Geschlechtergeschichte im Rahmen der Weltkriegsforschung mehr Raum gegeben, was dazu führte, dass 100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges mit zahlreichen Mythen und Legenden aufgeräumt werden kann.

Mehr dazu in news.ORF.at