Standort: science.ORF.at / Meldung: "Forscher protestieren gegen EU-Studie"

Ein Traktor versprüht Pestizide auf eine Ackerfläche

Forscher protestieren gegen EU-Studie

Die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat vor Kurzem als unbedenklich eingestuft. Nun protestierten fast 100 namhafte Forscher gegen diese Einschätzung und bezeichneten sie als "wissenschaftlich unakzeptabel".

Glyphosat krebserregend? 30.11.2015

Sie forderten die EU-Kommission auf, "die fehlerhafte Bewertung der EFSA nicht zu beachten". Denn die Kommission muss bis Mitte nächsten Jahres entscheiden, ob Glyphosat weiterhin eingesetzt werden darf,

Mehr dazu in ORF.at